Herzlich willkommen auf den Seiten von

SeGOld e. V.  

- Selbstbestimmt Leben - Gemeinschaft Oldenburg -

 

_______________________________________________________

Gedanken zum neuen Jahr 2021

Manchmal kommen Dinge auf uns zu
mit denen wir nicht gerechnet haben.
Meistens gerade dann, wenn unser Leben
in ruhigen Bahnen verläuft.

So war auch besonders das Jahr 2020 eine große
Herausforderung für uns alle -
ein Jahr voller Entbehrungen und Unsicherheiten,
mit Distanzen und Sehnsüchten.
Aber auch ein Jahr mit neuen Erkenntnissen
und einem neuen Solidaritätsgefühl.

Es zeigte uns, dass wir Menschen alle gleich sind,
dass wir aufeinander angewiesen sind
und niemand auf dieser Erde für sich alleine leben kann.
Trotz der notwendigen Distanzen
rückten und rücken viele von uns näher zusammen -
Fast ein Paradoxon...

Vielleicht lehrt und diese besondere Zeit aber auch
uns wieder mehr auf Augenhöhe zu begegnen,
wieder selbstbewusster und selbstverständlicher
über Werte, über Ethik und Moral zu reden.
Kurz – dass diese Pandemie
unsere Gesellschaft wieder menschlicher werden lässt.

Auch wenn ein Ende noch immer nicht abzusehen ist
hoffen wir, dass uns 2021 trotz allem
viel Heiteres und Spannendes bringen wird   
und irgendwann auch wieder
mehr Nähe und Gemeinsamkeit
mit den Menschen, die wir lieben,
aber auch viel Mut, Kraft und Vertrauen
                                                                   für all das, was noch vor uns liegt.
                                                                       

__________________________________________________________  

Caritas Sozialpreis 2019 

Selbsthilfepreis des VDEK 2015 

(Verband der Ersatzkassen Niedersachsens)
für SeGOld e. V.
 
 
Filmempfehlung
"Love & Sex & Rocknrollstuhl"
(gefördert von Aktion Mensch und der Stadt Oldenburg)
       

 

Unsere Vereinsförderer finden Sie hier


Datenschutzerklärung